Petra Wittka für „City Artists 2022“ nominiert

Wie im Artikel der Zeitung „Rheinische Post“ am 08.09.2022 veröffentlicht, wurde ich von der Mönchengladbacher-Jury unter Leitung des städtischen Kulturbüros als Künstlerin für „City Artists 2022“nominiert. Die Entscheidung der Jury-Mitglieder war einstimmig vorgenommen worden. Hierfür möchte ich mich bei den Jurierenden herzlich bedanken.

STADTLAND

Hiermit möchte ich Sie herzlich zur Ausstellung STADTLAND in den Projektraum, der Galerie im Atelierhaus E71, in der Eickener Straße 71, in Mönchengladbach, einladen.

Die Eröffnung wird am 23.09.22 um 20 Uhr mit einem Künstlergespräch stattfinden, das Gilbert Scheuß mit mir und den jurierten Künstlerinnen führen wird. Mit ihm zusammen habe ich die Projektidee entwickelt, die vom Kulturbüro in Mönchengladbach und auch vom BBK-Niederrhein e. V. gefördert wird.